Was ist der Unterschied zwischen Kategorien und Schlagworte?

Grundsätzlich dienen und nur einem Zweck, die Benutzerfreundlichkeit deiner Website zu verbessern. Ein Bereich für aktuelle Nachrichten oder ein Blog wird mit zunehmender Anzahl der Beiträge schnell unübersichtlich und sollte für Ihre Leser optimal auffindbar gemacht werden. Vergleiche die Möglichkeiten der Kategorien und mit dem Inhalts- und Stichwortverzeichnis eines Buchs.

Um herauszufinden, man Kategorien und Schlagworte benutzt und welche Vorteile das aus Suchmaschinen- und Benutzersicht hat, ist es hilfreich zunächst zu verstehen, was die beiden Begriffe unterscheidet.

Beiträge müssen einer Kategorie zugeordnet sein. Wählst du keine Kategorie aus, wird dem Beitrag automatisch von die Standardkategorie zugeordnet (Diese Kategorie kannst du natürlich umbenennen). Die Verwendung von Schlagworten hingegen ist freiwillig und dient lediglich zur besseren Benutzerführung und -freundlichkeit deiner Piconda-Website.

Was sind Kategorien?

Was sind Schlagworte?

Was ist aus SEO Sicht besser? Kategorien oder Schlagworte?

Es ist wichtig und sinnvoll sich über Kategorien und Schlagworte Gedanken zu machen und weder das Eine, noch das Andere zu inflationär zu gebrauchen. Kategorien und Schlagworte sollten Hand in Hand gehen und so eine ideale Benutzerführung für deine Leser darstellen. Die Antwort auf die Frage was aus SEO-Sicht wichtiger ist lautet also: ‚Beides‘! Am Ende des Tages wird Google Sie belohnen, wenn die Besucher deiner Website mit den Inhalten und der Benutzerfreundlichkeit deiner Website zufrieden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.