Was sind Schlagworte?

Mit Schlagworten lassen sich in Piconda schöne Dinge anstellen. Piconda verknüpft zum Beispiel alle Beiträge miteinander, welche dasselbe Schlagwörtern enthalten. Diese Beiträge oder Produkte findet man auf einer separaten Seite. Diese Seite kann man mit weiteren Infos versehen und dadurch eine Art Wiki erschaffen, welche speziell auf das eigene Blog zugeschnitten ist.

Bleiben wir bei der Analogie‚ Kategorien sind das Inhaltsverzeichnis deiner Webseite oder deines Blogs‘, dann ist die Gesamtheit der Schlagworte das Stichwortverzeichnis. Schlagworte können helfen, den Inhalt des einzelnen Beitrags – zusätzlich zur Kategorie – noch feiner abzubilden. Quasi als ‚Mikro-Kategorisierung‘. Im Gegensatz zu Kategorien sind Schlagworte nicht hierarchisch, somit gibt es keine Über- oder Untertags.

Auf die Frage, ob man bei der Verwendung von Schlagworten von Piconda eingeschränkt wird, lautet die Antwort: Nein. Du kannst beliebig viele Schlagworte erstellen und deinen Blogbeiträgen zuordnen. Das solltest du aber besser nicht ausreizen! Auch hier ist das Gebot die ‚Usability‘ – also die Benutzerfreundlichkeit – deines Internetauftritts.

Die Besucher deiner Website sollen sich mithilfe deiner Kategorien und Schlagworte besser zurecht finden und nicht verwirrt werden. Wir haben gute Erfahrungen mit ca. 25-30 Schlagworten bei durchschnittlichen Websites gemacht. Pro Blogbeitrag empfehlen wir ca. 3-5 Schlagworte, um aus Sicht der Leser Unübersichtlichkeit zu vermeiden.

Was ist der Unterschied zwischen Kategorien und Schlagworte?

Grundsätzlich dienen Kategorien und Schlagworte nur einem Zweck, die Benutzerfreundlichkeit deiner Website zu verbessern. Ein Bereich für aktuelle Nachrichten oder ein Blog wird mit zunehmender Anzahl der Beiträge schnell unübersichtlich und sollte für Ihre Leser optimal auffindbar gemacht werden. Vergleiche die Möglichkeiten der Kategorien und Schlagworte mit dem Inhalts- und Stichwortverzeichnis eines Buchs.

Um herauszufinden, wie man Kategorien und Schlagworte benutzt und welche Vorteile das aus Suchmaschinen- und Benutzersicht hat, ist es hilfreich zunächst zu verstehen, was die beiden Begriffe unterscheidet.

Beiträge müssen einer Kategorie zugeordnet sein. Wählst du keine Kategorie aus, wird dem Beitrag automatisch von die Standardkategorie zugeordnet (Diese Kategorie kannst du natürlich umbenennen). Die Verwendung von Schlagworten hingegen ist freiwillig und dient lediglich zur besseren Benutzerführung und -freundlichkeit deiner Piconda-Website.

Was sind Kategorien?

Was sind Schlagworte?

Was ist aus SEO Sicht besser? Kategorien oder Schlagworte?

Es ist wichtig und sinnvoll sich über Kategorien und Schlagworte Gedanken zu machen und weder das Eine, noch das Andere zu inflationär zu gebrauchen. Kategorien und Schlagworte sollten Hand in Hand gehen und so eine ideale Benutzerführung für deine Leser darstellen. Die Antwort auf die Frage was aus SEO-Sicht wichtiger ist lautet also: ‚Beides‘! Am Ende des Tages wird Google Sie belohnen, wenn die Besucher deiner Website mit den Inhalten und der Benutzerfreundlichkeit deiner Website zufrieden sind.

Wie kann ich Schlagworte erstellen oder bearbeiten?

Schlagwörter könnt ihr natürlich am einfachsten in einem Beitrag erstellen, In dem Moment, in dem ihr ein Schlagwort eingebt, wird dieses als neues Schlagwort erstellt und Piconda legt hierzu eine Schlagwortseite an.

Schlagworte hinzufügen
Schlagworte direkte beim erstellen von Beiträgen oder Produkten hinzufügen.

Natürlich kannst du neue Schlagwörter auch unter dem Bereich “Schlagworte” im Menü “Beiträge” erstellen. Diese Schlagwörter müssen jedoch trotzdem für den jeweiligen Beitrag oder das jeweilige Produkt hinzugefügt werden.

schlagworte-erstellen
Schlagworte bearbeiten oder hinzufügen via Piconda Sidebar

Schlagwörter zu mehreren Beiträgen oder Produkten hinzufügen

Wenn du Schlagwörter hast, die du gerne schnell ein paar Beiträgen hinzufügen möchtet, dann verwendet am einfachsten die Massenbearbeitung von Piconda. Dazu gehst du wie folgt vor.

  1. Ihr geht in den Bereich “Beiträge” oder „Produkte“.
  2. Anschließend wählst du alle Beiträge aus, in denen du das Schlagwort integrieren möchtet.
  3. Jetzt wählst du als Aktion “Bearbeiten” aus und klickt auf “Übernehmen”.
  4. Es öffnet sich die Massenbearbeitung und unter “Schlagworte” kannst du nun das oder die Schlagworte für die ausgewählten Beiträge vergeben.