Wie kann ich mein Benutzerprofil anpassen?

Zusätzlich zu den bereits genannten Möglichkeiten zur Individualisierung kannst du auch Einstellungen für dein Profil machen. Beim entsprechenden Menüpunkt findest du die folgenden Bereiche:

Persönliche Optionen
In diesem Bereich kannst du festlegen, ob beim Schreiben von Beiträgen und Seiten auch der Visuelle Editor über einen Reiter erreichbar sein soll, was dem Standard entspricht.

Abbildung 68: Piconda-Benutzer-Profil
Piconda-Benutzer-Profil

Auch die Möglichkeit über Tastaturkürzel Kommentare zu moderieren oder andere Funktionen auszuführen kannst du hier einstellen. Außerdem kannst du hier die Admin- bzw. Werkzeugleiste, die sich am oberen Rand des Browserfensters befindet, für den Frontendbereich ausblenden. Welche Optionen du hier aktivierst bzw. deaktivierst hängt einzig und allein von deinen Vorlieben ab. Du kannst die Einstellungen natürlich auch jeder Zeit wieder ändern.

Name
Hier findest du alle Angaben zu deinem „Namen“. Der Benutzername, der bei der Erstellung deines Benutzerkontos angegeben wurde kann nicht geändert werden. Du kannst aber deinen Vor- und Nachnamen sowie einen öffentlich sichtbaren Spitznamen (Pflicht) angeben und jeder Zeit ändern. Es ist empfehlenswert, dass dein Öffentlicher Name nicht mit deinem Benutzernamen identisch ist. Der Öffentliche Name taucht im Frontend als Autoren-Name bei Beiträgen und Seiten auf, die du verfasst hast. Als Öffentlichen Namen kannst du eine Kombination der Angaben wählen, z. B. Vorname und Nachname.

Name
Deinen Öffentlichen Namen wählen

Kontaktinfo
Die Angaben, die du als Kontaktinfo hinterlegst beinhalten deine E-Mail-Adresse und eventuell eine Website. Insbesondere deine E-Mail-Adresse sollte korrekt sein, da du an diese beispielsweise eine E-Mail zugeschickt bekommst wenn du dein Passwort zurücksetzen musst. Zudem erhältst du hier Benachrichtigungen, wenn jemand einen deiner Beiträge/Seiten/Produkte kommentiert hat. Die Website, die du hier angeben, kann (je nach genutztem Design) mit deinem Autoren-Namen im Frontend verknüpft werden.

Über Dich
Auch die Biographischen Angaben können je nach Design auf einer Autorenseite verwendet werden. Es ist grundsätzlich ratsam sich vom Administrator bzw. Piconda Support Team erläutern zu lassen wo welche Daten auftauchen. Zu guter Letzt kannst du hier ein neues Passwort speichern.

Rechnungs- & Lieferanschrift

Wenn du einen Piconda Shop verwendest kannst du dein Profil mit zusätzlichen Informationen anreichern. Dies umfasst zB. deine Rechnungs- & Lieferanschrift. Diese wird automatisch verwendet falls du in einem Piconda Shop bestellen möchtest. Kunden die in deinem Shop bestellt haben, haben diese Daten vollständig ausgefüllt.

Rechnungs- & Lieferanschrift
Persönliche Daten wie zB. Rechnungsadresse oder Lieferanschrift

Welche Benutzergruppen und Benutzerrechte gibt es?

Piconda unterscheidet je nach Paket fünf oder mehr Benutzergruppen. In aufsteigender Reihenfolge sind dies die folgenden:

Abonnent
Während der Abonnent sich lediglich anmelden und sein eigenes Profil verwalten kann, hat er keinerlei inhaltlichen Einfluss auf die Webseite. In manchen Webseiten muss man jedoch Abonnent sein, um Beiträge kommentieren zu können.

Kunde
Der Kunde kann sich in einem Piconda Onlineshop selbstständig registrieren. Diese Möglichkeit wird entweder im Bestellprozess oder auf eigens dafür vorgesehenen Seiten ermöglicht. Kunden haben die Möglichkeit Adressdaten und andere Informationen zu speichern. Ein Kunde hat allerdings keine Möglichkeit in das Backend zu gelangen. Ihm stehen nur eigens dafür vorgesehene Seiten zur Verfügung.

Mitarbeiter
Der Mitarbeiter kann lediglich Beiträge verfassen, diese aber nicht veröffentlichen.

Autor
Der Autor ist ein selbständiger Mitarbeiter, der eigene Beiträge (inklusive Bild-, Audio- und Videomaterial) verfassen und veröffentlichen kann. Kommentare, die seine eigenen Beiträge betreffen, kann er moderieren. Er nimmt somit eine wichtige Rolle bei der Beisteuerung von Inhalten wahr, ist aber kein Mitglied des administrativen Teams von Administrator und Redakteur.

Shop Manager
Der Shopmanager kann alle Funktionen nutzen die in einem Onlineshop benötigt werden. Shop Manager können auf zB. Umsatzstatistiken, Bestellungen & Produkte zugreifen. Anders als der Redakteur kann er keine redaktionellen Inhalte verwalten.

Redakteur
Der Redakteur ist der Stellvertreter des Administrators und hat somit sehr umfangreiche Rechte. Er kann Beiträge und Seiten verfassen und veröffentlichen. Er kann die Beiträge von Mitarbeitern veröffentlichen und auch die Beiträge von Autoren verändern. Der Redakteur kann alle abgegebenen Kommentare moderieren.

Administrator
Der Administrator einer Piconda Webseite oder eines Piconda Shops, kann alles, was auch Redakteure können. Zusätzlich dazu ist er der einzige, der das Aussehen und die Funktionalität der Webseite oder des Onlinedshops (Design bzw. Themes, Plugins, Einstellungen etc.) beeinflussen kann.